© V.I.F. e.V.
Home Die Schule Ribbeck Café Klassenzimmer LandRad Angebote Veranstaltungen KramLaden Kontakt
Impressum Kontakt Anfahrt
Café Historisches Klassenzimmer  Fahrradverleih LandRad Reisegruppenservice Führungen Veranstaltungen
Alte Schule Ribbeck
Da, wo der Birnbaum steht

10. September

Das Feuerwehrmärchen

Lindenberger Marion-Etten-Theater

Hier geht es zum Marienhof Mehr Mit allen Sinnen laufen Mehr Das Maisfeld Mehr
Lange erwartet, endlich...

Die wahre Geschichte vom Birnbaum als Büchlein

Die Bildergeschichte zur Sage um den Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland, neu erzählt vom Lindenberger Marion-Etten-Theater.  32 Seiten | 10 x 10 cm | 3,90 EUR
Veranstaltungskalender Vorankündigung Die wilden Witwer  7. Oktober 2017 In 60 Minuten  um die Welt Vorankündigung Marionettentheater  10. September 2017 Das Feuerwehr- märchen
Olaf Thomsen

Wie Preußen zur Schule kam

Als informative Handreichung zu den historischen Schulstunden hat die Alte Schule die Broschüre „Wie Preußen zur Schule kam – Von der ersten Schulpflicht zum entwickelten Bildungssystem 1717 bis 1900“ herausgegeben. Sie soll einen ersten Zugriff auf das Thema leisten und gibt auf 38 Seiten eine knappe, aber lohnende Zusammenschau von zwei Jahrhunderten preußischer Schule, von Schulformen, Inventar und Utensilien und den Bildungsmöglichkeiten von Mädchen und Frauen. Der kompakte Überblick wird aufgelockert durch zahlreiche Zitate aus Dokumenten zur Schulgeschichte, durch Illustrationen, Auszüge aus um 1900 verbreiteten Schulbüchern sowie aus einer Schulchronik dieser Zeit, durch Beispiele für den zur Kaiserzeit gepflegten Gesang, Passagen aus Dr. Konrad Dudens „Orthographischem Wörterbuch“ und damalige Schulregeln. Eine Zeittafel zur preußischen Schul- geschichte und Literaturempfehlungen runden das Bändchen ab. Broschüre | 38 Seiten | Edition Holzbirne | 5,90 EUR
Home